Pumptracks

Langlebig, sicher, multifunktional: die Sportanlage für alle Generationen.

For Investors who are planning to build a pump track

Investoren

Sie überlegen, einen Pumptrack bauen zu lassen?

Pump track solutions for Planners & Architects

Planer & Architekten

Sie oder Ihr Kunde möchten einen Pumptrack in eines Ihrer Projekte integrieren?

Pump track: For Planners & Architects

Bauherren

Sie sind mit dem Bau eines Pumptracks beauftragt und suchen einen erfahrenen Partner?

Pump track solutions for riders

Fahrer

Du wünschst dir einen Pumptrack in deiner Nähe?

Was ist ein Pumptrack?

Ein Pumptrack ist ein Rundkurs, der aus asphaltierten Wellen und Anliegerkurven besteht. Die Vielfalt der Strecke ermöglicht ein unterhaltsames und dennoch sicheres Sporterlebnis auch auf kleineren Flächen. Der Pumptrack eignet sich für alle Arten an Sportgeräten mit Rädern: also Fahrräder (vom normalen Straßenrad übers Mountainbike bis hin zum BMX oder Dirtbike), Roller, Scooter, Longboards, Skateboards, Inlineskates und sogar Laufräder. Genauso kommt ein Pumptrack fürs Training von Spitzensportlern in Frage, da schnelle Bewegungen gefragt sind und diese die Ausdauer adressieren.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Alle wichtigen Informationen zu den Alliance Pumptracks, verpackt in einem handlichen Format.

Eine Sportanlage für alle Generationen

Ein Pumptrack ist wohl der sicherste Ort, um Fahrrad, Skateboard, Inline-Skates oder Roller zu fahren.

Pumptracks sind innovative Sportanlagen. Sie bestehen aus asphaltierten Wellen und Steilkurven, die so zu einem Rundkurs verbunden sind, dass ein Fahrerlebnis mit Flow entsteht. Die Vielfältigkeit der Strecke ermöglicht ein spaßiges und dennoch sicheres Rollen auch auf kleineren Flächen. Der Pumptrack ermöglicht es Kindern, ihn mit einem Fahrrad oder anderen Sportgeräten auf Rädern zu nutzen. Genauso eignet er sich für das Training von Spitzensportlern aufgrund der hohen körperlichen Intensität durch schnelle Bewegungen.

Ein Ort für alle

Ob auf Fahrrädern, Skateboards, Kinderfahrrädern ohne Pedale oder mit Stützrädern, Tretrollern oder Inlineskates und sogar Rollstühle – Hauptsache, es rollt. Pumptracks sind eindeutig multifunktional. Dafür sorgt das einzigartige Design der asphaltierten Wellenbahnen. Darüber hinaus haben alle ihren Fahrspaß, vom Anfänger bis zum Wettkämpfer.

Am Pumptrack treffen sich alle, vom Kleinkind bis zum Senior: Er ist für Benutzer von 2 bis 70 Jahren geeignet. Besonders spannend sind Pumptracks für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren, da die vorhandenen Spielplätze und die Sportinfrastruktur meist nicht für ihre körperlichen Bedürfnisse geeignet sind. Dem gegenüber ermöglicht ein Pumtrack den schnellen Erwerb von körperlichen Fähigkeiten an verschiedenen Sportgeräten und bietet praktisch unbegrenzte Fortschrittsmöglichkeiten. Da Pumptracks für eine so große Bandbreite von Nutzern und für die ganze Familie geeignet sind, sind sie viel mehr als „nur“ Sportstätten. Sie sind ein Treffpunkt, wo die Fahrer ins Gespräch kommen und voneinander lernen.

Sicher und TÜV-Geprüft

Sicherheit hat in allen Phasen höchste Priorität: während der Planung, beim Bau und in der Wartung. Besonderen Wert legen wir auf die Sicherheit der jüngsten Benutzer, daher sind unsere Pumptracks auch für Kinder geeigent – ab ca. 2 Jahren. Sicherheit und Fahrspaß kommen sich allerdings nicht in die Quere, denn auf eine flowige Fahrbahn achten wir genauso. Besonders praktisch: Unsere Pumptracks haben eine asphaltierte Fahrbahn, die bei nahezu jeder Witterung sicher zu befahren ist.

Alliance Pumptracks entsprechen den einschlägigen Normen und Vorschriften. Dafür sorgen ein externer Sachverständiger sowie die Zertifizierung durch den TÜV Austria. So sind unsere Kunden sorgenfrei und die Benutzer genießen unbeschwerten Fahrspaß.

Einfaches Konzept, geniales Ergebnis

Unsere Pumptracks sind besser zugänglich als vergleichbare Sportanlagen. Die Errichtung eines Pumptracks ist schnell und einfach, die Bauzeit an sich in unter 14 Tagen möglich. Asphaltoberflächen gewährleisten eine lange Lebensdauer bei beinahe wartungsfreiem Betrieb.

Ein Pumptrack ist nicht nur eine Sportanlage. Dafür sorgen die einzigartige Optik, die Ansprache von vielen Nutzergruppen und die Möglichkeit, ihn auf bereits kleinen Grundflächen in unmittelbarer Nähe der Benutzer zu positionieren. So beleben Pumptracks urbane Zentren, ganze Viertel und zuvor ungenutzte oder degradierte Gebiete.

Die Pumptrack-Arten

Pumptracks sind integrative Sportanlagen, die den Bedürfnissen von unterschiedlichen Nutzern gerecht wird. Sollte eine bestimmte Gruppe dominieren, haben wir eine Vielzahl von spezialisierten Pumptracks im Angebot.

1. Kids-Track

Kids-Pumptrack

Der Kids-Track ist für Kleinkinder ab 2 Jahren konzipiert und ermöglicht, grundlegende motorische Fähigkeiten mit Laufrädern zu erwerben. Das Fahren auf dem Kinder-Pumptrack ist nicht nur sicher und macht Spaß, sondern fördert auch die Entwicklung von Gleichgewicht und Koordination. Kids-Tracks sind auch für Rollstühle geeignet.
 
Aufgrund der geringen Größe eines Kids-Tracks passt er fast überall hin und kann eine gute Ergänzung zum Standard-Pumptrack sein.

2. Anfänger-Track

Anfänger-Pumptrack

Ein Pumptrack für Anfänger ist eine gute Lösung für Schulen und Bildungseinrichtungen sowie für Wohnviertel, da sie speziell für ältere Kinder und Anfänger konzipiert sind.
 
Der Anfänger-Track ist eine Weiterentwicklung des Kids-Tracks. Was die beiden unterscheidet sind die höheren Anlieger und Rollen bei den Pumptracks für Neulinge. So erwerben Kinder und Jugendliche auf spielerische Art und Weise Grundkenntnisse für verschiedene Radsportgeräte.
 
Ebenso wie der Kids-Track ist auch der Anfänger-Track für Rollstuhlfahrer geeignet.

3. Allround-Track

Allround-Pumptrack

Der All-Round Track ist unser Standard-Track für alle Zielgruppen. Er bedient die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Nutzer, vom Anfänger bis zur Pumptrack-Queen – egal, auf welchem Rollsportgerät.
 
Sein Design ermöglicht es weniger Erfahrenen, solche Sektionen zu umfahren, über die routinierte Fahrer wiederum drüber springen. Der Allround-Track ermöglicht schnelle Fortschritte und bleibt auf Dauer interessant.

4. Rennstrecke

Rennstrecke

Pumptracks sind ein perfektes Trainingsgelände für mindestens 3 olympische Sportarten: Rennrad, BMX und Mountainbike. Wie der Name bereits verrät, ist die Rennstrecke speziell für Spitzensportler konzipiert, sowohl zum Training als auch für Wettkämpfe. Hohe Anlieger und spezielle Features ermöglichen es, schneller drüber zu flitzen. Gleichzeitig ist der Pumptrack nach wie vor auch für andere da, Anfänger inklusive.

5. Jumpline

Jumpline

Eine Jumpline bezeichnet mehrere Sprungmöglichkeiten in einer Linie. Diese sind eine attraktive Ergänzung zu Allround- oder Rennstrecken. Während erfahrene Nutzer auf einem Pumptrack über Rollen und andere Objekte springen, ist die Jumpline nur zum Springen und Ausführen von Tricks konzipiert.

Darum Alliance:
Das sagen unsere Partner

Wir bauen für